Singen für Schwangere- Wiegenlieder aus aller Welt

 

Singen tut gut, und das nicht nur der Mutter oder dem Vater, sondern auch dem Kind. Während der Schwangerschaft häufig gesungene Lieder werden vom Kind nach der Geburt erinnert und können als beruhigendes oder anregendes Ritual für das Kind gesungen werden. Neben dem Erlernen und Singen von Schlafliedern aus aller Welt soll es darum gehen, über den Gesang den Körper und den Atem zu spüren und zu erforschen, sowie singend mit dem Kind in Kontakt zu kommen.

 

 

Durchlaufende Kurse: auf Anfrage

 

Workshops: auf Anfrage

 

Ort: Familienzentrum „Zähringer Treff“ in Zähringen/ bzw. Emmi-Seeh-Heim (Runzstr. 77)